Schwerpunktthema Kommunikation in der Lokalpolitik mit Jörg Grabenschröer

Am vergangenen Samstag trafen sich die Recker CDU-Fraktion und der CDU-Vorstand zu einer gemeinsamen Klausurtagung im Jagdhaus Feldmann in Hopsten. Unter Anleitung des Journalisten und Politikberaters Jörg Grabenschröer ging es schwerpunktmäßig um Kommunikation in der Lokalpolitik. Dazu wurden im Workshop unter dem Motto „Wahrnehmen, Überzeugen und Zustimmen“ die Arbeit mit der Öffentlichkeit und den Medien erarbeitet. Ein besonderer Schwerpunkt war auch der Umgang mit den sozialen Medien wie Facebook und Instagramm. Der Fraktionsvorsitzende Jürgen Dresselhaus zog ein positives Fazit: „Wir haben heute viel gelernt und gehen damit motiviert in das nächste Jahr. Wir sind für die Kommunalwahl im September gut gerüstet.

« Mitgliederversammlung der SU mit Minister Karl-Josef Laumann Humorvoller Nachmittag "Dütt und Datt up Platt" »